Kindertanzen & Musikspiele in der bewegungsbaustelle

für Kinder ab 2 Jahren

Tänzerisch in das Regelwerk von KITA und Co.

 Diesen Kurs könnt ihr mit euren Kindern etwa ab dem 2. Lebensjahr besuchen.

 

Die Musik geht an und dein Kind wippt, dreht sich oder klatscht? Tanzen! Dann tanzt mit uns. Wir tanzen zu verschiedenen Kinder- und Kölschen Lieder.

 

Mit kleinen Hilfsmitteln wie Tüchern, Hüten oder Bällen vermitteln wir bereits Kindern ab 2 Jahren auf spielerische Art und Weise wie viel Spaß das Tanzen macht. Durch die Bewegungskoordination wird die Kreativität der Kinder gestärkt. Soziales Verhalten lernt dein Kind bei Partner- und Gruppentänzen. Ob mit Elternteil oder alleine ist uns egal. Hauptsache Spaß an angeleiteter Bewegung.

 

Meist verlieren die jungen Tänzer die Lust nach circa 30 Minuten, sollte dieser Fall eintreten, nutzen wir die Kletterbausteine aus der Begegungsbaustelle und Klettern zu "Hopp, hopp, hopp... Pferdchen lauf Galopp" oder "Känguru hüpf". So bleibt der Spaß an Regeln und Abläufe lernen erhalten

 

 

Spielen & Tanzen

Nach dem Bedürfnis des Klettern, kommt oft das Bewegungsbedürfnis des Tanzens.

 

Dieser Kurs bereitet auf "richtige" Tanzkurse, wie Ballet, Funkengarde oder die KITA vor. Dort gibt es viele klare Regeln. Bei uns lernen Kinder spielerisch Kombinationen und Wiederholungen. 

Was kostet der Kurs?

10 Kurseinheiten  kosten 112 Euro

 

Eine Kurseinheit ist 60 Minuten lang. 

 

(Eine Ausfallstunde ist inkludiert, somit 10 Kurseinheiten in 11 Wochen)